Im traditionell fernöstlichen Stil findet SHIATSU am Boden statt. Der Patient liegt dabei bequem bekleidet auf einem vorgewärmten Futon.

Da die besondere Kunst der achtsamen Berührung darin besteht, sich ganz auf den jeweiligen Menschen und seinen energetischen Zustand einzustellen, ist auch der Ablauf jeder Behandlung immer sehr individuell. Die wohltuende Wirkung jedoch ist unmittelbar zu spüren und verstärkt sich im Verlauf mehrerer Behandlungen deutlich.

Entspannung und Heilung liegen nah beieinander, wenn es gelingt, einen harmonischen Energiefluss anzuregen, wenn wir einfach einmal in uns hineinhören, ohne zu tun, ohne zu wissen. In diesem Sinne bietet die SHIATSU-Behandlung vielen die Möglichkeit, sich selbst ganz neu zu erleben.
SHIATSU eignet sich zur allgemeinen Gesundheitspflege, zur Vorbeugung gegen viele Krankheitsbilder, aber auch zur Unterstützung individueller Heilungsprozesse.

Von besonders guten Ergebnissen wird bei einer Vielzahl von Stresssymptomen berichtet.

SHIATSU wird hier insbesondere bei Rückenbeschwerden, Kopfschmerzen und Schlafstörungen erfolgreich angewandt.

Positive Einflüsse werden außerdem bei Menstruationsbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten und bei der Begleitung von Schwangerschaften beobachtet.
 
 
 
Im traditionell fernöstlichen Stil findet SHIATSU am Boden statt. Der Patient liegt dabei bequem bekleidet auf einem vorgewärmten Futon.


Da die besondere Kunst der achtsamen Berührung darin besteht, sich ganz auf den jeweiligen Menschen und seinen energetischen Zustand einzustellen, ist auch der Ablauf jeder Behandlung immer sehr individuell. Die wohltuende Wirkung jedoch ist unmittelbar zu spüren und verstärkt sich im Verlauf mehrerer Behandlungen deutlich.


Entspannung und Heilung liegen nah beieinander, wenn es gelingt, einen harmonischen Energiefluss anzuregen, wenn wir einfach einmal in uns hineinhören, ohne zu tun, ohne zu wissen. In diesem Sinne bietet die SHIATSU-Behandlung vielen die Möglichkeit, sich selbst ganz neu zu erleben.
SHIATSU eignet sich zur allgemeinen Gesundheitspflege, zur Vorbeugung gegen viele Krankheitsbilder, aber auch zur Unterstützung individueller Heilungsprozesse.


Von besonders guten Ergebnissen wird bei einer Vielzahl von Stresssymptomen berichtet.

SHIATSU wird hier insbesondere bei Rückenbeschwerden, Kopfschmerzen und Schlafstörungen erfolgreich angewandt.


Positive Einflüsse werden außerdem bei Menstruationsbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten und bei der Begleitung von Schwangerschaften beobachtet.